LAUNCH: Mein erstes Buch erscheint! – Bis zu 75 % Rabatt in erster Woche

Ich hatte es in den letzten Wochen schon mal auf Facebook oder in Gesprächen mit anderen Bloggern und Lesern erwähnt, dass ich an einem Buch arbeite.

Heute ist es endlich soweit, dass ich mein Buch veröffentliche und jedem zugänglich mache*. Nach knapp 6 Monaten an harter Arbeit (Konzept entwerfen, schreiben, komplett verwerfen, neu planen, schreiben, korrigieren und formatieren) ist das Buch fertig und ich bin sehr froh es Euch präsentieren zu können.

Zuerst hatte ich etwas planlos geschrieben und dann nach zwei Monaten das gesamte Buchkonzept nochmal umgeworfen. Am Anfang wollte ich noch ein reines Sachbuch schreiben. Mit der Zeit wurde mir allerdings immer klarer, dass ich meine Message in einer Geschichte verpacken will. Dadurch lässt sich das Buch viel leichter lesen und die Konzepte sind auch leichter zu vermitteln.

Wahrscheinlich werdet Ihr jetzt einige Fragen zu dem Buch haben, die ich Euch gerne beantworten möchte.

Worum geht es überhaupt?

Durch viele Gespräche in meinem Umfeld ist mir eine Sache immer wieder aufgefallen. Bei den meisten Menschen scheitern finanzielle Veränderungen nicht an dem nötigen Wissen. Es gibt genügend Blogs und YouTube-Kanäle, durch die ich mir das Wissen sogar kostenlos aneignen könnte. Die meisten haben am Ende des Monats trotzdem kein Geld mehr übrig und lassen ihr Leben zu einem großen Teil durch das Geld einschränken.

Der Großteil der Menschen wird durch die negative Einstellung zu Geld und Reichtum eingeschränkt. Leider ist in Deutschland das Thema Finanzen noch ein rotes Tuch, sodass viele blockierende Überzeugungen von Generation zu Generation weitergegeben werden und die eigene Lebensqualität darunter leidet.

Viele sind der Überzeugung:

  • Geld macht nicht glücklich.
  • Ich muss verzichten, um sparen zu können.
  • Geld verdirbt den Charakter.
  • Du bist entweder reich oder gesund.
  • Du hast entweder Geld oder eine glückliche Beziehung.
  • Reichtum ist etwas unmoralisches.
  • Ich kann an meiner finanziellen Situation doch nichts verändern.
  • Du musst andere betrügen, um an Geld zu kommen.
  • Geld habe ich sowieso nie welches.

In meiner eigenen Entwicklung habe ich die größten Sprünge gemacht, wenn ich meine negativen Glaubenssätze entdeckt und aus dem Weg geräumt habe. Ich habe gelernt, wie unglaublich wichtig es ist ein gutes Verhältnis zum Geld zu haben, denn sonst kann es einen daran hindern das Leben zu leben, das man gerne leben möchte. Der Artikel zum Diebstahl von 300 € ist einer dieser Beispiele.

Wie willst Du Dein Einkommen erhöhen, wenn Du glaubst andere dafür über den Tisch ziehen zu müssen?

Wie willst Du Dein Vermögen aufbauen, wenn Du glaubst anderen etwas wegnehmen zu müssen oder ein schlechter Mensch zu sein?

Vor über einem Jahr ist mir klargeworden, wie wichtig dieses Thema ist und wie wenig gute Bücher es dazu gibt. Manche behandeln die Grundlagen zum Investieren und Vermögensaufbau (wie Rich Dad, Poor Dad*) und andere Geld-Mindsetbücher (z.B. So denken Millionäre*) gehen nicht so stark auf die negative Einstellung zum Thema Geld ein. Deswegen habe ich mich vor einem Jahr dazu entschieden ein eigenes Buch dazu zu schreiben und herauszubringen.

Mir war es von Anfang an wichtig, dass ich meine Erkenntnisse und Erfahrungen in eine Geschichte verpacke, denn dadurch kann man meiner Meinung nach am meisten lernen und es macht auch noch viel mehr Spaß das Buch zu lesen. Es geht in der Geschichte darum, wie Stefan (Angestellter in einem Reisebüro) auf einen Unternehmer trifft und durch ihn lernt, wie negativ er bisher über das Thema Geld und Reichtum gedacht hat. Er lernt seine Finanzen in den Griff zu bekommen und er findet heraus, dass Reichtum und Glück viel stärker miteinander verbunden sind, als er anfangs gedacht hätte.

Dazu gibt es auch noch weiterführend ein Workbook mit vielen Fragen zu den einzelnen Kapiteln und weiterführenden Übungen, um sich mit dem Thema auseinanderzusetzen. Das Workbook kannst Du Dir durch Anmeldung zum Finanziell Frei mit 30 Newsletter sichern. (Rechts in der Seitenleiste)

An wen richtet sich das Buch?

Am Anfang hatte ich die Überlegung, dass ich mit dem Buch Menschen erreichen möchte, die sich bisher noch nicht so viel mit dem Thema Geld beschäftigt haben. Meistens werden die Menschen nämlich gerade durch die negativen Glaubenssätze zum Geld davon abgehalten, dass sie sich mehr um ihre Finanzen kümmern.

Vor der Veröffentlichung meines Buches haben etliche Finanzblogger, Leser und Freunde das Buch zum Lesen erhalten. Alle haben mir bestätigt, dass sie aus dem Buch viel mitnehmen konnten und es auch für Menschen geeignet ist, die bereits etliche Finanzbücher gelesen haben.

In den letzten Jahren habe ich über 100 Bücher zu vielen verschiedenen Themenbereichen gelesen, tausende Fachvideos gesehen und etliche Seminare besucht. Trotzdem wurde nirgendwo in dieser Art und Weise das Thema Geld-Mindset und negative Glaubenssätze behandelt. Entweder geht es um Glaubenssätze im Allgemeinen oder das Thema Geld wird nur oberflächlich gestreift.

Mein Buch richtet sich daher an alle Menschen, die sich für Finanzthemen interessieren und auch bereit sind sich weiterzuentwickeln. Dazu dürftest Du als Finanzblogleser wohl zählen. 😉

Qualität und Umfang:

Ihr kennt wahrscheinlich aus dem Internet auch den ein oder anderen Onlinemarketer, der sein neues Ebook für 10 € verkauft und der Umfang letzten Endes nicht viel größer als einer meiner Blogartikel ist. Als Blogger erhalte ich häufiger auch Bücherzusendungen, wo ich nur die Hände über dem Kopf zusammenschlage. Rechtschreibfehler ohne Ende, kein wirklich großer Mehrwert für den Leser, nur Zusammenfassungen von eigenen Blogartikeln und insgesamt ein lächerlicher Umfang. Und dann wird für das Buch auch noch 10 € oder mehr verlangt.

Mein Buch ist komplett neu geschrieben und ich habe keinen einzigen Artikel wiederverwendet. In der Geschichte wäre das auch gar nicht möglich gewesen. Das heißt selbst als Stammleser meines Blogs wirst Du nur neue Texte zu lesen bekommen.

In normaler Buchschriftgröße hat mein Buch einen Umfang von knapp 170 Seiten und sollte nach den etlichen Stunden des Korrigierens auch größtenteils fehlerfrei sein. Mir ist es einfach sehr wichtig, dass ich meinen Lesern einen wirklichen Mehrwert biete.

Mein Angebot an Euch:

Im Vergleich zum Preis-Leistungs-Verhältnis der Bücher von (vielen) Onlinemarketern müsste mein Buch 50 € oder mehr kosten. Zu dem Preis würde es wahrscheinlich kaum einer kaufen.

Ich habe mich deshalb dazu entschlossen, dass der normale Preis des Taschenbuchs bei nur 12,90 € liegen wird.

Das Ebook wird für 5,99 € zu erwerben sein.

Als Dank für Deine Unterstützung meines Blogs gibt es in den ersten Wochen hohe Rabatte.

In der ersten Woche gibt es das Taschenbuch zur Hälfte des Preises:

→ Taschenbuch für 6,45 € jetzt sichern*

Das Ebook gibt es in der ersten Woche für spottbillige 99 Cent:

 Ebook für 0,99 € jetzt sichern

Von Woche zu Woche werden die Preise steigen, bis der Normalpreis erreicht ist. Ich denke das ist für den Anfang sehr fair.

Alle Vorteile im Überblick:

  • Umfangreiches & Einmaliges Buch
  • Wissen aus hunderten Büchern und eigene Lebenserfahrung
  • Du lernst finanziell erfolgreicher & glücklicher zu werden
  • Kostenloses Workbook zum Nacharbeiten und Vertiefen
  • Hohe Rabatte zu Beginn

Ich brauche Deine Hilfe!

Ich bin auf Eure Reaktionen zu meinem Buch schon sehr gespannt und würde mich wahnsinnig freuen, wenn Ihr mich in den ersten Wochen der Veröffentlichung unterstützen könntet. Mir liegt das Buch und meine Message wirklich sehr am Herzen und gerade der Buchlaunch ist für den weiteren Erfolg sehr entscheidend. Ich möchte einfach möglichst viele Menschen damit erreichen und ihnen weiterhelfen.

Mir hilft es natürlich am meisten, wenn Ihr Euch für mein Buch entscheidet und es direkt zum Sonderpreis kauft und mir später auf Amazon eine ehrliche Rezension hinterlasst.

Du hast bei der Beschreibung des Buches an den ein oder anderen gedacht, den es vielleicht interessieren könnte? Mir und Deinem Freund würdest Du einen riesigen Gefallen tun, wenn Du den Link zu diesem Artikel oder den Link zu meinem Buch weiterleiten würdest.

51 Kommentare

  • Hallo Dominik, wünsche viel Erfolg mit dem Projekt. Im Eifer des Gefechts hat sich wohl das Wort LEBENSLGÜCK auf dem Cover eingeschlichen. Ansonsten sieht das ja ganz ansprechend aus. Hast Du es speziell von jemandem zeichnen lassen?

    • finanziell-frei-mit-30.de

      Vielen Dank für den Hinweis.
      Beim Taschenbuch ist schon das richtige Cover drauf. Ich hatte das nur beim Ebook vergessen. Da hat sich wirklich ein Rechtschreibfehler eingeschlichen.

      Das Cover habe ich von eine professionellen Designerin zeichnen lassen. (siehe dazu auch ihre Webseite artsinnig.de) Wie findest Du es?

      Schöne Grüße
      Dominik

  • Hallo Dominik,

    ich wünsche dir viel Erfolg mit deinem Buch. Ich kann mir ungefähr vorstellen, wie viel Arbeit in dem Projekt steckt. Respekt.

    Liebe Grüße aus Leipzig
    Christoph

    • finanziell-frei-mit-30.de

      Hallo Christoph,

      vielen Dank für die Ermutigung.
      Das war unglaublich viel Arbeit mit der Erstellung. 😉

      Schöne Grüße
      Dominik

  • Rechtschreibfehler auf dem Cover sagt alles.

    • finanziell-frei-mit-30.de

      Hallo Frank,

      das war wirklich nur ein Versehen, dass ich nur das aktualisierte Cover beim Taschenbuch hochgeladen habe.
      Ich denke im Vergleich zu den meisten anderen Covern sollte der qualitative Unterschied deutlich zu sehen sein.

      Schöne Grüße
      Dominik

  • Ich werde es mir auch kaufen und finde toll, dass du dich ans „Buch schreiben“ rangetraut hast. Mich würde super interessieren, wie du da vorgegangen bist. Vielleicht passt das ja mal in einen deiner Blogartikel mit rein?!
    Ich würde auch gerne ein Buch schreiben und komme nicht in den Start. Deswegen „Chapeau“ und Danke für den super fairen Preis!

    • finanziell-frei-mit-30.de

      Hallo Svenja,

      ist als Thema auf meiner immer länger werdenden Artikelliste mitaufgenommen.
      Das würde sich wirklich anbieten kurz nach dem Kauf mal einen Artikel dazu zu schreiben.
      Wenn Du konkrete Fragen oder Ideen hast, was ich auf jeden Fall in den Artikel mitaufnehmen sollte, dann wäre ich Dir dafür sehr dankbar.

      Schöne Grüße
      Dominik

  • Hi Dominik,

    wünsche Dir viel Erfolg mit dem Buch. Kann mir vorstellen, dass das ein enormer Aufwand war. 🙂

    Kurzer Hinweis: Beim Zitat von Arnold Schwarzenegger auf dem Buchrücken müsste noch ein Komma vor das „ob“.

    Bzgl. Korrekturlesen: Hast Du das wirklich Dir (und evtl. deinem Umfeld) angetan und Dir kein Lektorat (oder zumindest Korrektorat) „gegönnt“?

    Cover und Inhalte finde ich übrigens sehr ansprechend! Verlässt Du Dich bei der Vermarktung auf Amazon oder wirst Du selbst aktiv Werbung schalten etc.? Ohne aktive Werbung werden ja wahrscheinlich nur ohnehin interessierte Menschen angesprochen und weniger diejenigen, die noch nicht viel damit zu tun hatten und noch mehr davon profitieren könnten.

    Beste Grüße vom Depotstudent Dominik 🙂

    • finanziell-frei-mit-30.de

      Hallo Namensvetter,

      das war wirklich viel Arbeit.
      Ich habe das Zitat so übernommen und nichts daran verändert.

      Genau ich habe in meinem Umfeld und von einigen Bloggern sehr gutes Feedback erhalten. Beim nächsten Mal würde ich wahrscheinlich eher einen Lektor daran lassen. Mit den vielen Hinweisen und Korrekturen war es zum Teil schon ziemlich schwierig.

      Vielen Dank für Dein Lob. Zu Beginn werde ich mit den Kollegen von geldsystem-verstehen.de viel Werbung machen und für einen möglichst erfolgreichen Launch sorgen. Danach werde ich mal schauen, ob sich die interne Amazon-Werbung rechnet und wie viel Arbeit das wäre. Das ist in der Tat das größte Problem, dass durch das Buch hauptsächlich die Leute angesprochen werden, die sich eh mit dem Thema auseinandersetzen. Das Problem haben allerdings alle Finanzbücher. Durch die Geschichtenform und Weiterempfehlungen hoffe ich möglichst viele Menschen zu erreichen.

      Du kannst es ja gerne mal als Geschenk jemandem schicken, der nichts mit dem Thema zu tun hat. Die Reaktion würde mich mal interessieren. 😉

      Schöne Grüße
      Dominik
      Schöne Grüße
      Dominik

  • Hey Dominik,

    wow – Respekt und Glückwunsch zum ersten Buch!
    Ich habe es mir gerade per Kindle Leihbücherei (kA ob du darüber überhaupt etwas verdienst?) geholt.
    170 Seiten muss man erstmal voll bekommen. Selten habe ich ein 50-Seiten-Buch gelesen, dass wirklich gut ist. Da stimme ich dir vollkommen zu was den Umfang angeht! Die 100-Seiten sollten bei mir auf alle Fälle geknackt werden. Ansonsten kann man den Content auch auf dem Blog veröffentlichen in einem Mehrteiler o.ä..

    Ich wünsche dir viel Erfolg mit deinem Werk!

    Gruß,
    Emanuel

    • finanziell-frei-mit-30.de

      Hallo Emanuel,

      vielen Dank.
      Die meisten kurzen Bücher sind nur Geldmacherei und kein wirklicher Mehrwert für den Kunden.
      Ich glaube ich verdienen den Bruchteil eines Cents pro gelesener Seite bei ausgeliehenen Büchern. Du musst es also schon wirklich lesen. 😉
      An dem Verleihen verdiene ich nichts, am Lesen Centbeträge.

      Schöne Grüße
      Dominik

  • Hallo Dominik,

    Glückwunsch zum ersten Buch! Ich glaube bei Position 864 Punkt 2 fehlt ein Wort.

    Viele Grüße
    Ruben

    • finanziell-frei-mit-30.de

      Hallo Ruben,

      vielen Dank für die Glückwünsche.
      Bist Du schon so weit mit dem Lesen? Das geht doch gar nicht. geschockter Smiley (weiß nicht, wie man den einfügt)

      Schöne Grüße
      Dominik

  • Lieber Dominik,

    herzlichen Dank für Dein Buch!

    Ich kann die Vorlagen erkennen und ich finde, Du hast die Zugänglichkeit zu diesen ewigen Weisheiten sehr verbessert. Ich bin voller Respekt für Deine Leistung.

    Herzliche Grüße
    Renee

  • Gibts das Buch bald auch auf Audible?

    • finanziell-frei-mit-30.de

      Bisher ist das noch nicht geplant.
      Eventuell nach Abschluss meines Studiums, wenn das Interesse groß genug ist.
      Die Geschichte würde sich ja dafür anbieten.

      Schöne Grüße
      Dominik

  • Hallo Dominik,

    Respekt für so ein Umfangreiches Buch, gibt es die Möglichkeit es ohne Amazon Kindle zu lesen als epub Format von anderen Plattformen?

    Ich wünsche dir von Herzen viel Erfolg mit dem Buch, ich denke du machst das gut. In der Dividendengruppe auf Facebook hat Jonathan auch kräftig Werbung gemacht. Schön das du dir auch bei der Vermarktung viele Gedanken und Mühe machst.

    Grüsse
    Thomas

    • finanziell-frei-mit-30.de

      Hey Thomas,

      ohne die Hilfe und die Unterstützung in der Finanzblogszene wäre der Launch nicht mal halb so erfolgreich.
      Da sieht man mal wieder, wie die Macht des Netzwerkes ist.

      Ich glaube Du kannst es danach auch auf dem Handy oder auf dem Computer lesen.
      Mit dem anderen Format kann ich Dir das nicht sagen. Sorry.

      Schöne Grüße
      Dominik

  • Hey Dominik,

    sehr cooles Projekt und derzeit eine meiner persönlichen Baustellen.
    Ich freue mich darauf, das Buch durchzuarbeiten und unterstütze dich gerne im Nachhinein mit einem Feedback.

    Mach weiter so!

    Viele Grüße
    Basti

    • finanziell-frei-mit-30.de

      Hallo Basti,

      super vielen Dank.
      Ich bin auf Deine Reaktion gespannt.
      Arbeitest Du auch aktuell an einem Buch?

      Schöne Grüße
      Dominik

      • Hey Dominik,

        nein, ich habe ein anderes Projekt in Planung, über das ich aber noch nicht weiter sprechen möchte.
        Da wird mir dein Buch aber sicherlich eine Hilfe sein. 🙂

        Beste Grüße
        Basti

  • Hallo Dominik!
    Auch von mir „Hut ab!“ und maximalen Erfolg mit deinem ersten Buch 🙂
    Ein Buch zu schreiben passt ja super zu dir, bei dem was du so „wegliest“!

    Beste Grüße
    Vincent

    • finanziell-frei-mit-30.de

      Hallo Vincent,

      vielen Dank.
      Nach dem ganzen Input wurde es auch langsam Zeit. 😉

      Schöne Grüße
      Dominik

  • Hallo Dominik,

    herzlichen Glückwunsch zu Deinem ersten Buch!! Ich kann mir vorstellen, dass das zeitlich eine sehr große Belastung war..
    Ich werde mir das EBook auf jeden Fall holen! 😉

    Beste Grüße
    Nico

  • Depotschüler

    Was?
    Wenn ich das Buch für 5,99 EUR kaufe, verdienst du nur ein paar Cent?
    Dann kaufe ich es nicht! Das IST ja AUSBEUTUNG.

    • finanziell-frei-mit-30.de

      Hallo Depotschüler,

      zu Beginn geht es ja darum möglichst viele Käufe zu erzielen, damit das Buch möglichst weit oben bei Amazon rankt.
      Amazon ist schließlich auch eine Art von Suchmaschine und die hohen Positionen verdienen am konstantesten später Geld.
      Beim Ebook verdiene ich aktuell 0,30 € und am Taschenbuch 0,99 €. Natürlich nur, wenn meine vierstelligen Investitionskosten zurückverdient wurden. 😉
      Du könntest mich mit dem Kauf eines Taschenbuches am meisten unterstützen. Oder noch besser wäre es, wenn Du andere Menschen kennst, für die das auch interessant wäre und es einfach an sie weiterleitest.
      Das würde mir am meisten helfen.

      Aber Danke für Dein Mitgefühl. 😉

      Schöne Grüße
      Dominik

  • Auch von mir Hut ab!
    Das wird sicher ein Bestseller!
    Kannst ja schon nach Villen mit Pool suchen.

    • finanziell-frei-mit-30.de

      Hallo Hutträger,

      hast Du den Namen nur für jetzt ausgedacht?
      Vielen Dank für das Lob. Noch fehlen ein paar zehntausend Verläufe zum Bestseller. 😉

      Schöne Grüße
      Dominik

  • Glückwunsch zum 1. Buch.
    Obwohl ich schon viele Bücher zu diesem Thema gelesen habe, werde ich versuchen das eBook einzuladen. Ich hoffe es geht mit PayPal 😉

  • Sehr schön, Dominik! Wow, du bist schon jetzt ein Bestseller 🙂 Das Cover finde ich passend und ansprechend und auch den überarbeiteten Info-Text (vor paar Tagen stand noch was anderes da, oder?). Es haben sich ein, zwei kleine Rechtschreibfehler eingeschlichen:

    „Du siehts jemanden mit einem teuren“ => siehst
    „und es keine Möglichkeit gibt beides zu besitzen.“ => gibt, beides
    „Du lernst in diesem Buch unter anderem:“ => unter Anderem
    „Gesellschaft hören und meinen niemals glücklicher und reicher werden zu können.“ => und meinen, niemals

    Ansonsten scheint alles bisher top zu sein 🙂 Ich finde es gut, dass du die Punkte zur Übersichtlichkeit auflistet. Freue mich schon auf die Zusammenarbeit 🙂

    LG
    Anna

    • Ich hatte aufgrund der Beschreibung und des interessanten Ansatzes eh schon überlegt, mir das Buch zu holen, und das eins meiner Lieblingsblogs hier als Gastautorin das DSGVO überstehen kann, habe ich dann zum Anlass genommen zuzuschlagen. Zumal das ebook ja im Moment auch so günstig ist, dass ich mir bei Gefallen das Taschenbuch noch für den Schrank holen kann 😉

      • finanziell-frei-mit-30.de

        Hallo Lutz,

        das freut mich zu hören.
        Ich hätte es auch sehr schade gefunden, wenn Anna komplett aufgehört hätte.

        Schöne Grüße
        Dominik

    • finanziell-frei-mit-30.de

      Hallo Anna,

      vielen Dank für die Hinweise zu dem Text bei Amazon.
      Ich habe den Text überarbeitet und vorher nicht mehr Korrekturlesen lassen. Da schleicht sich in der Eile schnell mal der ein oder andere Fehler ein.
      Werde das gleich direkt korrigieren.
      Mal schauen, ob ich den Bestsellerstaatus auch halten kann oder ob der nur auf den erfolgreichen Start zurückzuführen ist.

      Schöne Grüße
      Dominik

  • Hallo lieber Dominik, ich wünsche ebenfalls viel Erfolg und viel Glück! Möge die Macht mit Dir sein!

  • Hallo Dominik,

    Ich hab mir das Buch auch gestern noch gekauft. Finde ich sehr cool, dass du dich da herrangewagt hast!
    Ich finde deinen Ansatz sehr interessant, das Ganze in einer Geschichte zu verpacken… erinnert mich ein bisschen an „Ein Hund namens Money“ von Bodo Schäfer. Kennst du das?
    Wenn ich’s durch habe, mache ich eventuelle eine kleine Buchbesprechung auf meinem Blog (http://finanziellfit.de/blog).

    Viele Grüße,
    Carsten

    • finanziell-frei-mit-30.de

      Hallo Carsten,

      vielen Dank für den Kauf und das Lob.
      Ich habe von dem Buch bereits gehört, aber es noch nicht gelesen. Wäre auf eine Rezension gespannt, denn soll ja eher ein „Kinderbuch“ sein.

      Schöne Grüße
      Dominik

    • Ist das Buch gut? „Ein Hund namens Money“ von Bodo Schäfer …
      Suche ein gutes Buch für ein 8 Jährigen!

  • Hallo Dominik,

    werde mir das Buch als e-Book erstmal holen und wenn es mir gefällt auch als Print-Ausgabe. Für den Preis kann man echt nichts falsch machen. Und das mit der wöchentlichen Staffelung finde ich genial! Bin echt gespannt wie dein Finanz Buch ist!

    Ich wünsche dir viel Erfolg beim Verkauf!

    Gruß Vita

    • finanziell-frei-mit-30.de

      Hallo Vita,

      vielen Dank.
      Ich weiß nicht genau, ob das in meinem Artikel so deutlich geworden ist.
      Der Ebook-Preis wird gestaffelt angehoben. Das Taschenbuch kostet ab nächster Woche (Montag Abend) den normalen Preis 12,90 €.

      Schöne Grüße
      Dominik

  • Gibt es das Buch auch als PDF zu kaufen?

    • finanziell-frei-mit-30.de

      Das Buch gibt es aktuell nur auf Amazon zu kaufen.
      Soweit ich weiß, kannst Du allerdings auch auf dem Handy oder Computer das Buch lesen.

      Schöne Grüße
      Dominik

  • Hallo Dominik!
    Großen Respekt für deine Leistung. Als du vor Jahren dein Blog begonnen hast, habe ich es irgendwie gefühlt. Du hast das Gen. Du bist einer, der sein Ding durchzieht.
    Buch: Marketing ist die Voraussetzung dafür, dass du mit deinem Buch Geld verdienen kannst. Der Markt für dieses Thema ist meiner Meinung nach ziemlich eng. Das Geldverdienen spielt sich eher auf den Seminaren von Bodo und Co ab.
    Ich selbst habe vor einigen Jahren ein ähnliches Projekt mit meinem „Psychologie-Report“ gestartet. Es dümpelt ohne Marketing im epubli-Verlag herum und ist auch bei Amazon gelistet. ich verdiene pro verkauftem Buch 1,44€. Da es mir in erster Linie nicht um das Verdienen von Geld ging, habe ich es als PDF-Datei mit anderen Reporten zusammen in mein Blog gestellt. Wer sich interessiert, der wird es dort schon finden.
    All deine Probleme mit Rechtschreibfehlern und vergessenen Worten kann ich nachvollziehen. Da kannst du drei mal lesen und findest selbst immer noch einen Fehler. Das scheint wohl so zu sein.
    Weiterhin viel Erfolg und dran bleiben. Die Zeit ist der goldene Schlüssel!

    • finanziell-frei-mit-30.de

      Hallo Malachit,

      vielen vielen Dank für die netten Worte.
      Du hast mich am Anfang durch Deine regelmäßigen Kommentare und die Aussage, dass ich mein Ziel erreichen kann, auch sehr motiviert.
      In der Tat kannst Du es ohne Marketing vollkommen vergessen. Du musst ersteinmal eine gewisse Reichweite aufbauen, damit überhaupt Bücher verkauft werden und das dann auch so bleibt, wenn der Preis wieder angehoben wird.
      Auch mit den Fehlern scheint das ja ganz normal zu sein.

      Schöne Grüße
      Dominik

  • Hallo Dominik,

    Das Paket ist gelandet, falls du weißt was ich meine! 😉 Danke Dir!! 😀
    Habe mich über das Buch tierisch gefreut, und sogar schon angefangen zu lesen. Wie du richtig angemerkt hast, gehts bei mir momentan drunter und drüber. Trotzdem versuche ich mir jetzt jeden Tag ein bisschen Zeit zu nehmen um ein paar Seiten zu lesen. Du hörst von mir, wenn ich es durchgelesen habe, verspreche ich dir 🙂 Mir sind auf den ersten paar Seiten schon sehr viele Dinge aufgefallen (positiv natürlich), die ich dir später alle mitteilen möchte.

    mfG Chri

    • finanziell-frei-mit-30.de

      Hallo Chri,

      vielen Dank für Deine Rückmeldung.
      Ich bin auf Dein Feedback schon sehr gespannt.

      Schöne Grüße
      Dominik

  • Pingback: Buchrezension: Die glückliche Reise zum Reichtum - Meine Finanzverwaltung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*