2019 Jahresvorschau

Jahresvorschau 2019 – Veröffentlichung meiner Bucheinnahmen

Kennst Du dieses Gefühl, dass die Zeit nur so rast und Du nie wirklich zur Ruhe kommst oder Zeit für Dich hast?

Dieses Gefühl beschreibt aus meiner Sicht am allerbesten das Jahr 2018 bei mir. Es sind so unglaublich viele Dinge passiert, die ich zu Beginn des Jahres niemals so erwartet hätte. Zum Beispiel, dass mein Buch veröffentlicht wird und so gut bei den Lesern ankommt. Oder viele andere Dinge im Privatbereich, die ich nicht teilen werde.

Die letzten zwei Wochen hatte ich Urlaub und bin bei meinen Eltern Zuhause gewesen. Zum ersten Mal in 2018 habe ich mir wirklich die Zeit genommen innezuhalten und auf das Jahr zurückzublicken. Ich habe mir endlich mal die Zeit genommen darüber bewusst zu werden, was ich 2018 alles gemacht und auch geschafft habe.

In Kurzform:

  • Zwölf Klausuren und eine mündliche Prüfung
  • Abschluss meines dualen Studiums
  • „richtiger“ Arbeitsbeginn beim Zoll
  • Umzug nach Köln
  • Veröffentlichung meines ersten Buches
  • Schreiben meines zweiten Buches (siehe unten)
  • 40 Artikel für Blog geschrieben
  • Anna als Gastautorin gewonnen
  • Besuch von insgesamt 9 Seminaren
  • mindestens 10 Finanztreffen besucht
  • vier Interviews für die Medien, etliche Podcast-/Bloginterviews
  • über 30 gelesene Bücher
  • Durcharbeiten von zwei Videokursen
  • mindestens 10 Einsätze in TT-Mannschaft
  • hunderte Stunden auf YouTube weitergebildet

Und das ist wirklich nur ein Ausschnitt von allen Dingen, die bei mir in 2018 passiert sind. In meiner Reflektion habe ich knapp über 10 DIN A4 Seiten mit meinen Erkenntnissen und Erfahrungen geschrieben. Gerade in meinem Inneren hat sich dieses Jahr viel verändert und ich bin nicht mehr annähernd der Mensch, der ich zu Beginn des Jahres noch war.

Im Jahr 2018 lag mein Fokus ganz klar darauf mich weiterzubilden und zu entwickeln.

Mir ist in den letzten Wochen allerdings klargeworden, dass ich im Jahr 2018 viel zu viel gemacht habe. Ich hatte mir zwar Ziele gesetzt, diese allerdings nicht wirklich fokussiert. Der einzige Grund, warum ich im Jahr 2018 so viele Dinge geschafft habe lag daran, dass ich eigentlich keinen echten freien Tag hatte.

An den Wochenenden war ich in ganz Deutschland unterwegs, um Seminare, Finanztreffen, Tischtennisspiele und andere Events zu besuchen. Ich hatte deswegen eigentlich fast kein freies Wochenende. Auch meinen Urlaub habe ich in 2018 dazu genutzt meinen Umzug vorzubereiten, an meinen Büchern zu arbeiten oder mich weiterzubilden.

Dabei sind drei Dinge verloren gegangen: Pausen, der Fokus und die regelmäßige Reflektion.

Ich war immer beschäftigt, weil ich eigentlich zu allem Ja gesagt habe, auch wenn es nicht zu 100 % zu meinen Zielen gepasst hat. Das wird sich in 2019 ändern.

Mein Jahr 2019

Ich habe große Pläne für 2019 und bin schon unglaublich gespannt, was ich alles erleben und erschaffen werde. Einer der größten Änderungen wird sein, dass ich zu viel mehr Dingen „nein“ sagen werde und mich stärker auf meine Ziele für 2019 fokussieren werde. Ich werde weniger Zeit damit Verbringen mich weiterzubilden und mehr Dinge umsetzen, die mich meinen Zielen näher bringen.

Eine Folge davon ist, dass dieses Jahr definitiv von mir keine 40 Artikel mehr auf diesem Blog erscheinen werden. Viel zu oft habe ich nämlich gedacht, dass ich jetzt unbedingt mal wieder einen neuen Artikel für meinen Blog schreiben müsste und es dann auch getan. Das Ergebnis ist immer, dass der Artikel nicht so gut recherchiert und geschrieben ist.

Alle lang überlegten Artikel, die so noch auf keinem anderen Blog erschienen sind, sind dagegen unglaublich gut angekommen. Wie zum Beispiel mein Beamtenartikel und der Rückblick zu meinem Studium und meinem Sparergebnis. Es werden von mir daher eher 1-2 Artikel pro Monat auf diesem Blog erscheinen. Dazu kommen ja auch noch Annas Artikel und eventuelle Gastbeiträge.

Ihr könnte Euch also auf wenige, aber dafür noch bessere Artikel freuen.

Meine Bucheinnahmen

Und das spannendste habe ich bis zum Schluss aufgehoben:

Ich werde in 2019 meine Bucheinnahmen und die dazugehörigen Ausgaben transparent veröffentlichen. Für 2019 habe ich mir nämlich das hohe Ziel gesetzt meine Einnahmen aus Büchern auf 2.500 € pro Monat zu steigern.

Dazu werde ich auf dem Blog der Geldhelden eine Kolumne haben und jeden Monat ein Update geben, wie sich die Einnahmen und Ausgaben entwickeln und was ich dabei lerne.

Der erste Artikel zum Start meiner Challenge für 2019 ist auch bereits auf der Seite erschienen. Darin verrate ich zum Beispiel, welche Einnahmen und Ausgaben ich bisher durch mein Buch hatte und wie weit mein zweites Buchprojekt ist.

Schau unbedingt auf der Seite vorbei. Ich bin auf Deine Kommentare dazu sehr gespannt.

Wie war Dein Jahr 2018 und wie sind Deine Pläne für 2019?

–> Meine Einnahmen und Ausgaben im Jahr 2018.

23 Kommentare

  • Hallo Dominik,
    erstmal ein gutes neues Jahr für Dich! 🙂
    Das war ein sehr beeindruckendes Jahr 2018, was Du da hingelegt hast. Ich wünsche Dir weiterhin so gute (und noch größere) Einnahmen und natürlich viel Erfolg mit Deinem zweiten Buch!
    Und ich kann Dir nur zustimmen, dass es auch sehr wichtig ist, zwischendurch die Seele baumeln zu lassen. Menschen sind dann doch keine Maschinen und brauchen ab und an einfach eine Pause zum Regenerieren. Nein sagen ist so wichtig. Das ist ja irgendwie auch der Grundgedanke vom Minimalismus: sich auf das Wesentliche konzentrieren.
    In diesem Sinne – auf ein gutes Jahr 2019,
    viele Grüße,
    Slingsby

    • finanziell-frei-mit-30.de

      Hallo Slingsby,

      danke Dir. 😉
      2018 ist wirklich sehr viel passiert.

      Ich habe den Wert des Reflektierens und Pausieren stark unterschätzt. Gerade wenn so viel passiert und sich so viel verändert.
      Und gerade das Nein-Sagen hat auch viel mit Minimalismus zu tun.

      Schöne Grüße
      Dominik

  • Hey Dominik,

    Gratulation zum guten Anlauf. Bin gespannt wie es weitergeht und verfolge das Ganze gespannt! Nein sagen ist ein guter Vorsatz!
    Lg Florian

    • finanziell-frei-mit-30.de

      Hallo Florian,

      freut mich, dass Du es mit Spannung verfolgst.
      Mache ich auch. 😉

      Schöne Grüße
      Dominik

  • Huhu Dominik,

    ich habe dir ja schon geschrieben, dass ich es echt cool finde, wie sich die Dinge auf dem Blog und auch sonst entwickeln! Freut mich sehr 🙂 Ich bin auch gerne Teil des Blogs und steuer mal meinen Senf dazu ^^ Also eigentlich gilt es für mich Danke! zu sagen 🙂 Ich wünsche dir dass es 2019 so toll weitergeht!

    • finanziell-frei-mit-30.de

      Hallo Anna,

      2019 wird noch viel besser als 2018. Das hoffe ich doch mal ganz stark, auch wenn 2018 schon der Hammer war.
      Ich habe Dir für Deine guten Beiträge zu danken. Du hast die Qualität der Texte auf dieser Seite definitiv anch oben gezogen. 😉

      Schöne Grüße
      Dominik

  • Hallo Dominik,

    das war ja mal ein ereignisreiches und gleichzeitig erfolgreiches Jahr für Dich. Herzlichen Glückwunsch dazu und weiterhin viel Erfolg. Ehrgeizige Ziele hast Du Dir ja gesetzt. Vielen Dank für die detaillierten Einblicke.

    Der Artikel erinnert mich daran, dass ich jetzt endlich mal Dein Buch lese, welches ich mir ja direkt nach dem Finanzbarcamp in HH gekauft habe. Gleich noch ein Vorsatz für meinen Start ins Jahr 2019 🙂

    Mein Jahr war 2018 war übrigens so: https://generation-finanzen.de/jahresrueckblick-2018-meine-ersten-9-monate-als-finanzblogger/

    Beste Grüße und einen guten Start ins neue Jahr,
    Andreas

    • finanziell-frei-mit-30.de

      Hallo Andreas,

      danke Dir vielmals.
      Nur an ehrgeizigen Zielen wächst Du, weil Du Dich strecken musst.
      Das war auch so ein wenig mein Hintergedanke für 2019 und meine Zielsetzung.

      Bin auf Dein Feedback zu meinem ersten Buch gespannt. 😉
      Du hast das schwierigste beim Bloggen ja schon geschafft. Das erste Jahr zu überwinden. Wünsche Dir in 2019 auch viel Erfolg.

      Schöne Grüße
      Dominik

  • Hallo Dominik,

    Wow! Ein beeindruckendes Jahr 2018 hast du da hinter dir. Habe mir gleich dein Artikel „gegönnt“ auf Geldhelden.org. Finde solche Zahlen und Statistiken immer spannend.

    Wünsch dir ein erfolgreiches Jahr 2019.
    Beste Grüsse
    Michi

    • finanziell-frei-mit-30.de

      Hallo Michi,

      danke Dir.
      Freut mich, dass es Dich interessiert. Dann werden Dir die nächsten Artikel bestimmt auch gefallen.
      Wünsche Dir auch ein erfolgreiches Jahr 2019.

      Schöne Grüße
      Dominik

  • Hallo Dominik,

    herzlichen Glückwunsch zu Deinem Bucherfolg! Ich habe Dein Buch auch sehr gerne gelesen.

    Als ich dein Vorhaben gelesen habe, dass du mit deinen Büchern 2.500€ im MONAT verdienen willst, dachte ich erst, dass sei ein Schreibfehler. Aber du meinst das offensichtlich ernst. 😀
    Ehrlich gesagt habe ich es etwas unterschätzt, dass man mit einem Buch tatsächlich so erfolgreich Geld verdienen kann. Ich wünsche Dir auf jeden Fall weiterhin viel Erfolg!

    Hier ist übrigens mein Jahr 2018 in Zahlen zusammengefasst =)
    https://www.meine-finanzverwaltung.de/jahresabschluss-2018/

    Beste Grüße
    Nico

    • finanziell-frei-mit-30.de

      Hallo Nico,

      als ob ich mich verschreiben würde. 😉
      Du kannst mit einem einzigen Buch auch mehrere tausend Euro im Monat erreichen. Vielleicht habe ich mein Ziel dann schon im März erreicht. Wer weiß.
      Ist natürlich deutlich schwieriger einen Bestseller zu haben als fünf Goodseller. Bleibe trotzdem dran und werde dieses Jahr sicher sehr viel lernen und umsetzen.

      Über 600 € an Dividenden bei Dir sind ja auch nicht zu verachten.

      Wünsche Dir ebenfalls viel Erfolg für 2019.

      Schöne Grüße
      Dominik

  • Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg dabei – wenn alles klappt, wirst du das Titelziel des Blogs (Finanziell frei mit 30) ja noch locker unterbieten 🙂

    • finanziell-frei-mit-30.de

      Hallo luttz,

      danke Dir.
      Ja das könnte passieren, wenn es sehr gut läuft. Und die meisten finden mein aktuelles Ziel schon unrealistisch. 😉

      Schöne Grüße
      Dominik

  • Sebastian Kolkmann

    Moin Dominik,

    das sind sehr spannende und tolle Ziele, die Du verfolgst. Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg dabei!

    Welche Seminare hast Du in 2018 besucht und was war das, das Dich am meisten weitergebracht hat? Warum?

    Ich freue mich auf dein Feedback.

    Beste Grüße
    Basti

    • finanziell-frei-mit-30.de

      Hallo Sebastian,

      danke Dir.
      In 2018 habe ich sehr viele verschiedene Seminare zum Thema Persönlichkeitsentwicklung besucht. Dabei haben mich die Seminare von Tobias Beck am meisten nach vorne gebracht. Er verfolgt die Philosophie, dass Du manchmal „gezwungen“ werden musst aus Deiner Komfortzone herauszukommen und gewisse Übungen zu machen, um Dich persönlich weiterzuentwickeln oder die Vergangenheit loslassen zu können. Ich war bei Tobias auf der Masterclass of Personality, dem Personality Bootcamp und der Public Speaking University.

      Schöne Grüße
      Dominik

      • Moin Dominik,

        sehr spannend… Dann hast Du im letzten Jahr echt wahnsinnig viel in Dich investiert!

        Ich bin für mich auch noch auf der Suche nach den richtigen Seminaren / Speakern für dieses Jahr, weil ich auch ordentlich in meine Weiterentwicklung investieren möchte.

        Beste Grüße
        Basti

  • Thomas der Sparkojote

    Hallo Dominik,

    Habe mir beide Beiträge durchgelesen und finde es inspirierend, auch ich schreibe an einem Buch. Aber es geht um den Minimalismus.

    Ich bin schon gespannt wie die Sales für 2019 aussehen, besonders wenn dann das zweite Buch im März dazu kommt.

    Grüsse
    Thomas

    • finanziell-frei-mit-30.de

      Hallo Thomas,

      ich bin auch schon sehr gespannt, wie mein zweites Buch angenommen wird und ob ich vielleicht durch die Learnings aus meinem ersten Buch es schaffe noch erfolgreicher das zweite Buch zu verkaufen. Das wird sich dann im Frühling zeigen.

      Schöne Grüße
      Dominik

  • Hi Dominik,
    ich wünsche dir ein erfolgreiches 2019! Richtig cool, dass es bei dir so gut läuft – hab auch in den anderen Artikel rein geschaut. Vor allem deine Buchverkäufe zeigen, dass du auf dem richtigen Weg bist. Schon alleine die Veröffentlichung eines Buches ist ja ein Erfolg. Ich wünsche dir, dass es so weiter geht und werde die Updates mitlesen. Bin schon gespannt! Bis dann Johannes

    • finanziell-frei-mit-30.de

      Hallo Johannes,

      danke Dir. Ich wünsche Dir auch ein erfolgreiches Jahr 2019.
      Ich war selbst etwas überrascht darüber, wie gut mein Buch angenommen wurde und wie viel positives Feedback ich dazu erhalten habe.
      Das Jahr 2019 wird, wenn es nur annähernd so läuft wie ich es mir vorstelle, sehr spannend werden.

      Schöne Grüße
      Dominik

  • Hey Dominik,
    auch von mir alles gute ins neue Jahr. Du hast gute Ziele gehabt und diese auch erreicht, das ist super und motiviert.
    Dein neues vorhaben von 2,5k€ mit Büchern zu machen, pro Monat, werde ich fleißig weiter verfolgen. Vllt kann man sich das ein oder andere für seine eigene Ziele abgucken.
    2019 wird defintiv ein fette Jahr bei dir. Möge die Rendite mit dir sein,

    LG
    Sanja

    • finanziell-frei-mit-30.de

      Hallo Sanja,

      danke Dir.
      2019 wird wirklich sehr spannend und ich werde dann nach der Veröffentlichung meines zweiten Buches sehen, ob es einigermaßen funktioniert hat.

      Schöne Grüße
      Dominik

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*