5.000 € Preisgeld für mein Buch? – Rabattaktion

Vor knapp 10 Wochen ist mein erstes Buch (Die glückliche Reise zum Reichtum*) auf Amazon als Ebook und Taschenbuch erschienen. Seitdem komme ich aus dem Staunen nicht mehr heraus.

In dieser Zeit haben sich fast 800 Menschen dazu entschlossen mein Buch zu kaufen und über 40.000 Seiten wurden über das Kindle Unlimited Programm gelesen. Vielen Dank nochmal an dieser Stelle für alle Käufer und Unterstützer. Ich habe über die Rezensionen auf Amazon und per Mail schon so viel schönes Feedback erhalten und freue mich wirklich tierisch, dass ich mit meinem Buch anderen Menschen weiterhelfen kann.

Am meisten hat mich das Feedback von Lesern gefreut, für die es das erste Finanzbuch war und die sich jetzt dadurch intensiver mit ihren persönlichen Finanzen auseinandersetzen. Wenn ich es durch das Buch schaffe nur 5 Menschen das Thema Finanzen näher zu bringen, ist es für mich schon ein voller Erfolg.

Übrigens habe ich mit dem Buch bisher noch keinen Cent verdient. Ich erhalte immer wieder Gratulationen für den Erfolg meines Buches und werde gefragt, wie viel ich damit verdient hätte. Wahrscheinlich unterschätzen die meisten, wie viel Geld ich in das professionelle Design und die Vermarktung des Buches gesteckt habe. Über die Einnahmen und Ausgaben zu meinem Buch werde ich in einigen Monaten nochmal einen ausführlichen Bericht schreiben, wenn ich mehr Daten und Erfahrungen gesammelt habe.

Vorauswahl Kindle Storyteller X Award

Bei der Veröffentlichung meines Buches habe ich es auch zum Kindle Storyteller Award angemeldet. Ich habe mir eigentlich keine großen Hoffnungen gemacht, weil ich noch keine riesige Reichweite habe, es mein erstes Buch ist und das Thema Finanzen in Deutschland ein eher unbeliebtes Nischenthema ist. Selbst mittelgroße Modeblogger haben eine viel größere Reichweite als der größte Finanzblog in Deutschland (Finanzwesir).

Umso mehr war ich überrascht, als ich vorgestern zufällig entdeckte, dass mein Buch in die Vorauswahl für den Kindle Storyteller X Award aufgenommen wurde.

Hier die Beschreibung von Amazon, was der Preis bedeutet:

„Auch in diesem Jahr vergibt Amazon Kindle einen weiteren Preis, den Kindle Storyteller X. Unter den vielen Einsendungen, die den Kindle Storyteller Award jedes Jahr erreichen sind auch unentdeckte Edelsteine – gerade in den Genres der nicht traditionellen Belletristik (z.B. Hybrid-Genres, experimentelle Fiktion, etc.) sowie aus Sachbuch Genres (Erinnerungen, Biographien, kreative Aufsätze und Abhandlungen, etc.). Sie sind außergewöhnlich und meistens nicht in den gängigen Genres zu finden. Der X Award richtet sich an Newcomer sowie etablierte Autoren, die sich durch außergewöhnliche Texte sowie den besonderen Umgang mit der Sprache, die Kraft und Originalität des Stoffes oder durch die Aktualität des Erzählten auszeichnen. Eben den X-Faktor, der außergewöhnliche Werke schafft. Sie zu finden und zu würdigen ist eine wichtige und anspruchsvolle Aufgabe, der sich die Fachjury des Kindle Storyteller X Awards annimmt.“

Aktuell sind aus über 700 Einsendungen 40 Bücher in die Vorauswahl gekommen. Aus der Vorauswahl werden dann drei Bücher für den Preis nominiert. Der Gewinner des Kindle Storyteller X Awards wird dann auf der Frankfurter Buchmesse im Oktober bekanntgegeben und erhält ein Preisgeld in Höhe von 5.000€.

Alleine eine Nominierung für den Preis würde für viel Aufmerksamkeit sorgen und das Thema Finanzen noch mehr in den Fokus der Öffentlichkeit bringen. In den letzten Jahren wurden eigentlich immer nur „normale“ Romane nominiert und haben den Preis gewonnen. Da wird es doch mal Zeit, dass ein Finanzbuch nominiert wird.

Neben der Jurywertung sind für den Preis auch die Rezensionen auf Amazon relevant.

Du würdest mir als Leser daher einen riesigen Gefallen tun, wenn Du Dir eine Minute nimmst und eine ehrliche Rezension auf Amazon hinterlässt. (Natürlich nur, wenn Du das Buch auch gelesen hast. 😉)

Zudem habe ich mich zur Feier der hammermäßigen Nachrichten entschieden für wenige Tage mein Buch nochmal stark vergünstigt anzubieten. Schlag also zu, wenn Du es noch nicht getan hast*.

Vielleicht gelingt mir mit Eurer Hilfe der ganz große Coup die Einstellung zu Geld und Reichtum noch mehr in den Fokus der Öffentlichkeit zu bringen und für den Preis nominiert zu werden.

9 Kommentare

  • Hallo Dominik,

    herzlichen Glückwunsch zur Aufnahme in die Vorauswahl! Ich wünsche Dir viel Erfolg!

    Beste Grüße
    Nico

  • Hallo Dominik,

    Super, ich finde diese Nominierung ist definfitiv verdient. Es wäre natürlich auch klasse, wenn es dann als Sieger gekürt wird. DA es wirklich das Thema Finanzen der Öffentlichkeit nöher bringt und dir natürlich sicherlich auch etwas mehr Geld in die Kasse Spülen dürfte.

    Und Toi Toi Toi 🙂

    Grüsse
    Thomas

    • finanziell-frei-mit-30.de

      Hallo Thomas,

      danke fürs Lob.
      Ich denke das wäre wirklich etwas ganz Neues und würde ein gutes Zeichen setzen.
      Zudem würde es mir natürlich auch gut Geld einbringen. 😉

      Schöne Grüße
      Dominik

  • Hey Dominik,

    herzlichen Glückwunsch für die Nominierung! Ich schreibe auch noch eine Rezzi, kommende Woche 🙂 Hab das Buch auch schon halb durch. Ich finde es super, dass du alle Chancen nutzt, auch wenn du erst mal nichts groß erwartest. So geht das. Immer deine Chancen nutzen, irgendwann kommt Lady Luck (um mal bei Felix Dennis zu bleiben xD) vorbei und die goldene Kugel liegt im Schoß!

    VG
    Anna

  • Hi Dominik,

    Glückwunsch zur Aufnahme in die Vorauswahl – du hast es verdient!
    Viel Erfolg!

    VG
    Felix

    • finanziell-frei-mit-30.de

      Danke Dir Felix. Ohen Deinen Finanzblogroll wären wahrscheinlich auch nicht so viele auf mein Buch aufmerksam geworden.

      Schöne Grüße
      Dominik

  • Hey Dominik,

    glückwunsch zur Nominierung – echt coole Sache! 🙂
    Vielleicht wird der gesamte Finanzbereich durch dich etwas salonfähiger 😛

    Eine Rezension habe ich dir gerade geschrieben, das hatte ich im Nachgang an das Lesen ganz vergessen.

    Viele Grüße
    Basti

    • finanziell-frei-mit-30.de

      Hallo Basti,

      vielen Dank für Dein Lob und die Rezension.
      Ich hoffe doch, dass der Finanzbereich salonfähiger wird. 😉

      Schöne Grüße
      Dominik

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*